Tages-, Stunden-, Mehrtageskarten 2016/2017

Kartenart Erwachsene Erwachsene ermäßigt, Senioren JUKI - Jugend, Kind
1 Tag 37,00 35,50 24,50
2-Stunden-Karte 27,00 25,50 16,00
3-Stunden-Karte 31,00 30,00 18,50
4-Stunden-Karte 33,50 32,00 20,50
Nachtschilauf (Mi u. Fr. 17:00-20:30) 12,50 12,50 7,00
Einzelfahrt (Hochficht- od. Schwarzenbergbahn) 9,00 8,00 7,00
Einzelfahrt Holzschlaglift + mehrmalig Förderbandlift 9,00 8,00 7,00
1 1/2 Tageskarte 62,00 59,00 36,00
2 Tage 70,00 67,00 44,00
3 Tage 102,00 97,00 64,00
4 Tage 123,00 117,00 78,00
5 Tage 146,00 139,00 94,00
6 Tage 168,00 159,00 105,00
7 Tage 188,00 178,00 116,00
8 Tage 215,00 203,00 134,00

Wahlabos

     
4 Tage aus 7 Tagen 136,00 129,00  85,00
5 Tage aus 7 Tagen 164,00 156,00 103,00
6 Tage aus 7 Tagen 178,00 169,00 111,00
3 Tage aus Saison 107,00 103,00  69,00
4 Tage aus Saison 141,00 134,00  87,00
5 Tage aus Saison 173,00 164,00 108,00

Aktion JUKI: Jugendliche bis 19 Jahre (ab Jg. 1998) erhalten die Tages-, Stunden- und Mehrtageskarten zum Kindertarif!

Erwachsene ermäßigt:
Senioren (ab Jg. 1952), Invalide, Studenten bis 26 Jahre (Jg. 1991), Präsenz- und Zivildiener (ausweispflichtig), Skilehrer 

JUKI: Jugend, Kind (Jg. 1998 - 2010)

Familienbonus: Beim Kauf einer Liftkarte durch einen Elternteil an der Kassa im Skigebiet erhalten Kinder und Jugendliche (ab Jg. 1998) ca. 10 % Ermäßigung auf den JUKI Tarif.

Jungfamilienförderung:
Kinder bis 10 Jahre (ab Jg. 2007) benötigen in Begleitung eines Elternteils mit einer gültigen Liftkarte nur eine Schneemannkarte um € 3,00. Ab dem 3. Kind in einer Familie fahren die jüngsten Kinder/Jugendlichen um nur € 3,00.
Ein Familiennachweis (z.B. Familienkarte des Landes OÖ) ist jedoch in allen Fällen erforderlich.

Kinder in Gruppen und in der Skischule sind tarifpflichtig (besonders ermäßigter Gruppenpreis).


ALLE KARTEN exkl. Pfandeinsatz

CHIPEINSATZ: PFAND € 2,00
Wiederverwendbar - Rückgabemöglichkeit

Alle Preise in € und inkl. 10% MwSt.

Es wird darauf hingewiesen, dass zum Zweck der Zutrittskontrolle ein Referenzfoto des Liftkarteninhabers/ der Liftkarteninhaberin beim erstmaligen Durchschreiten eines mit einer Kamera ausgestatteten Drehkreuzes angefertigt wird. Dieses Referenzfoto wird durch das Liftpersonal mit denjenigen Fotos verglichen, welche bei jedem weiteren Durchschreiten eines mit einer Kamera ausgestatteten Drehkreuzes angefertigt wird. (Information gemäß § 24 DSG 2000 zu "Photocompare")

Es gelten unsere an den Kassen ausgehängten Tarife und AGBs. 

Unsere Betriebszeiten


Druckfehler, Irrtum und Änderungen vorbehalten!